Die Sino-Soviet Union (SSU)

Die Sino-Soviet Union (SSU)

ZSS-logo

Die Sino-Soviet Union brach vor einigen Jahren das Bündnis mit den Alliierten, da diese ohne ihren damaligen Verbündeten etwas zu sagen Waffenstillstandsverhandlungen mit den Achsenmächten aufgenommen hatten. Die Verhandlungen scheiterten zwar, jedoch war verständlicher Weise das Vertrauen zwischen den beiden Parteien zerbrochen. Nun ist die SSU fest entschlossen, die Welt im Namen des Kollektivismus in einem 5 Jahresplan zu erobern.

Die RED ARMY ist der Kern des BLOCs, während noch drei weitere FACTIONs existieren:

Die RED GUARD, die PLA und die SPETSNAZ.

Die RED ARMY ist auf günstige Infanterie mit Feuerkraft auf mittlerer Reichweite und überaus charismatische Helden fokussiert. Sie ist eine Armee von fragilen Truppen, welche darauf spezialisiert sind, ausdauernd große Mengen an Schaden auszuteilen, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Die Fahrzeuge hingegen sind äußerst widerstandsfähig und tragen Waffen mit unglaublicher Zerstörungskraft – große Kanonen sind hier an der Tagesordnung…

Ach übrigens: ihr Superheld WINTER CHILD gleicht einem fliegenden Panzer und kann jeglichen Gegner in einem Sekundenbruchteil töten…

zss-jednostki

Die Teslatechnik repräsentiert die besondere Waffengattung der SSU. Diese Waffen sind gegen alle Bodeneinheit höchst effizient. Selbst wenn sie auch nur den kleinsten Schaden am Gegner verursachen, belegen sie ihn mit dem „stunned“ Effekt, was ihre Opfer eine Aktion in ihrer nächsten Aktivierung verlieren lässt. Wahrhaft elektrisierend. 😉

zss-jednostki-2-1

Die RED GUARD gleicht der Sahne auf einem Eisbecher. Klar kannst Du darauf verzichten, aber warum solltest Du Dir den Leckerbissen entgehen lassen? Elitetruppen mit schweren Waffen, garniert mit den schwersten Rüstungen im Spiel. Infanterieklasse 4, der „damage resilient“ Regel und immun gegen die Auswirkungen von Artillerie, ist die STEEL GUARD die Creme de la Creme der RED GUARD. Langsam, robust und bis an die Zähne bewaffnet, rückt ihre überschwere Infanterie gnadenlos über das Schlachtfeld vor, um zwar zäh aber sicher den Sieg zu erringen.

Die Fahrzeuge sind wie ihre Infanterie: groß, langsam und teilen mit einer Gewalt aus, welche ihr Ziel niemals vergisst – falls es den Angriff überlebt. Ihr Held ist die wahre Verkörperung des Kollektivismus: er fungiert als Unterstützer für andere Einheiten der Armee und macht diese somit noch tödlicher, als sie es ohnehin schon sind.

Die PEOPLE’S LIBERATION ARMY (PLA) wird vom asiatischen Teil der SSU gestellt. Ihr Spielstil ist recht geradlinig und beruht auf großer Feuerkraft in mittlerer Reichweite.Viele werden fallen, während sie auf ihren Gegner vorrücken. Die Überlebenden jedoch verfügen immer noch über genügend Feuerkraft, um ihren Feind von der Platte zu wischen. Ihre Helden könnten unterschiedlicher nicht sein: ob nun die mörderischen Martial Arts Zwillinge, ein Kommissar mit Vorliebe für hochexplosive Sprengstoffe, ein verrückter Wissenschaftler, der mit geheimnisvollen Tränken und Giften hantiert oder eine Einmannarmee mit Rüstklasse 4 – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Die SPETSNAZ stellen die absolute Elite der russischen Armee. Während sie bis zu dem Moment, in dem sie auf ihre Gegner feuern nicht zu entdecken sind, verwenden sie mittelschwere Fahrzeuge, welche vor roher Feuerkraft nur so strotzen und werden von schwer bewaffneten Helikoptern transportiert. Sie besitzen die zweitbeste Kommandostruktur des Spiels und ihre Helden sind entweder charismatische Unterstützer der Truppen oder Einzelgänger, die ihren Feinden aus großer Entfernung das Licht ausknipsen.

X